Umschleifen

Das Umschleifen eines DIN-Werkzeuges ist durchaus eine kosteneffiziente und schnelle Alternative zu einem Neuwerkzeug für spezielle Bohraufgaben. Durch das Umschleifen machen wir aus einem Standard-Bohrer einen Stufenbohrer. Darüber hinaus können beim Umschleifen von DIN-Werkzeugen Radien und Stufen angebracht oder Winkel verändert werden.

Beim Umschleifen von DIN-Werkzeugen wenden wir die gleichen Qualitätsmaßstäbe an wie bei der Herstellung von Neuwerkzeugen. Dabei sind höchste Präzision und kürzeste Lieferzeit garantiert. Das DIN-Werkzeug können Sie uns selbst zusenden oder direkt von Ihrem Lieferanten an uns versenden lassen.

Flachsenker:
Profil angeschliffen

Flachsenker:
Durchmesser geändert

Schwalbenschwanzfräser:
Gesamtwinkel geändert

Kegelsenker:
Kegelwinkel geändert

Viertelkreis-Profilfräser:
Konkaver Radius geändert

Reibahle:
Anschnittwinkel geändert

NC-Bohrer:
Spitzenwinkel geändert

Gewindebohrer:
Anschnittlänge geändert

T-Nutenfräser:
stirnseitig Radius angeschliffen

Schlitzfäser:
Breite und Durchmesser geändert